Veggie-Stammtisch Rahden: Thaispargelcocktail mit Kokusnuss und Wrapröllchen

20160924_speisekarteDen vielfachen Wunsch auf  „Einmal das Erdbeersorbet nochmal“ erfüllte der Chefkoch Oliver sehr gerne. Garniert wurde dieser Nachtisch neben lockeren Gesprächen mit vorab vielen leckeren Speisen, wie man an der Speisekarte sehen kann.

vegane Tomaten-Lauchsuppe veganer Thaispargelcocktail veganes Paprikaschiffchen vagane Quiche Lorraine veganes Erdbeersorbet
vegane Tomaten-Lauchsuppe
Tomaten - Lauchsuppe mit Grapefruit

veganes Erdbeersushi

Speisekarte_20160625Trotz tagelang andauerndem Dauerregen war der Koch wieder bester Laune und seine Kreativität ungebremst.

In größtes Erstaunen setzte uns der angekündigte Erdbeersushi. War Sushi nicht roher Fisch? Was ist daran vegan? Schock schwere Not. Doch der Koch klärte schnell auf, dass es ein allgemeiner Irrglaube sei, dass es sich bei „Sushi“ um rohen Fisch handelt. Das Wort bedeutet lediglich „gesäuert“. Und schon haben alle Anwesenden wieder etwas neues dazu gelernt.

Gurkenkaltschale Antipastisalat Lavendelrisotto Tomatencrostini Flammkuchen-Spargel Erdbeersushi
Indisches Dal, Gurkenkaltschale mit Dill

 

Die Gespräche reichten wieder von Schnecken im Garten über wunderschöne Radtouren bis hin zu den Risiken des Kunststoff und Hormonen im Soja. Wieder ein kulinarisch gelungener Abend mit abwechslungsreichen Themen.

Veggie Stammtisch Rahden: „Einmal das Erdbeersorbet nochmal, bitte!“

Rote Bete mit Meerrettichcreme und Rucola

Letzten Samstag war Küchenchef Oliver Fissenewert aus dem Westfalen Hof in Rahden im Urlaub. Aber wir genossen trotzdem ein sehr leckeres Menü mit lauter kleinen Köstlichkeiten. Den Anfang machte im Ofen geschmorte Rote Bete mit Meerrettichcreme und Rucola.

Eins der Highlights an diesem Abend war das Kokosschaumsüppchen mit Limone und Koriander.  Veggie Stammtisch Rahden: „Einmal das Erdbeersorbet nochmal, bitte!“ weiterlesen

Veggie Stammtisch in Marl – Weizentortilla und Grießbrei mit Rhabarber

Reis-Griesschnitten

Eigentlich hatte ich ja gehofft, dass es letzte Woche beim Veggie Stammtisch in der Eiche in Marl schon ein Gericht mit Spargel geben würde. Aber es gab Pilzragout mit Reis-Griesschnitten. Pilze gehen bei mir immer – jeden Tag! Auch der Salat dazu hatte ein besonders leckeres Dressing. Veggie Stammtisch in Marl – Weizentortilla und Grießbrei mit Rhabarber weiterlesen

veganer Konflikt

Noch nicht Veganer argumentieren häufig „was hast Du es aber schwer, kannst ja kaum noch was essen“. Ein Teil dieser Argumentation enthält tatsächlich viel Wahrheit. Natürlich nicht wegen den mangelnden Auswahl an Essbarem, aber man hat es als Veganer tatsächlich schwer. Veganer zu sein bedeutet weit mehr als „nur“ eine pflanzliche Ernährung. Als Veganer beschäftigt man sich mit sehr viel mehr, Kleidung, Ökologie, Umweltschutz, Tierschutz, … veganer Konflikt weiterlesen

Veggie Stammtisch Rahden: „Noch einmal von vorne, bitte!“

Menue-Vorspeise

Am Ostersamstag wurden wir so verwöhnt von Küchenchef Oliver Fissenewert aus dem Westfalen Hof in Rahden, dass der Satz des Abends lautete: „Und das Ganze jetzt bitte noch einmal von vorne!“

Was durften wir genießen?

Schon die Vorspeise war köstlich, eine Rote Beete Kokossuppe mit kleinen Kartoffelchips. Veggie Stammtisch Rahden: „Noch einmal von vorne, bitte!“ weiterlesen

Veggie Stammtisch: Knödel mit Schmorkraut? Geht auch in vegan!

Schmorkraut mit Knödeln

Vor 4 Wochen war ich erst alleine beim Veggie Stammtisch. Etwas später kam noch eine treue Teilnehmerin und wir genossen den Grünkohl mit Grießschnitte.

Dafür war es am Donnerstag wieder sehr voll und Jochen Mai vom Landgasthof Zur Eiche verwöhnte uns mit einem typisch bayerischen Gericht – Schmorkraut mit Knödeln. Veganisiert mit knusprigem Räuchertofu! Köstlich. Ich hatte das Gericht ja eigentlich nur wegen der Knödel bestellt. Veggie Stammtisch: Knödel mit Schmorkraut? Geht auch in vegan! weiterlesen

Veganes Schlemmermenü im Westfalenhof

Da der Westfalenhof in Rahden eine neue Küche bekommt, wurde die Küche in ein Zelt ausgelagert. Küchenchef Oliver Fissenewert kündigte uns daher im Janaur an, uns beim nächsten Veggie Stammtisch etwas ganz besonderes zu bieten!

NachtischGespannt und voller Vorfreude fuhren wir alle nach Rahden – und griffen als erstes zur kleinen Speisekarte auf dem Tisch! Ein leckeres mehrgängiges Menü erwartete uns! Veganes Schlemmermenü im Westfalenhof weiterlesen

Stammtisch Februar 16 in Marl

20160211_Speisekarte

Die aktuelle Wettersituation verschont auch Veganern nicht vor Krankheiten. So konnten am gestrigen Donnerstag nur 2 in den Genuss der veganen Eigenkreationen der Eiche kommen.

Einige nutzten die Chance und fuhren heute noch mal hin um das Versäumte nachzuholen und wie immer hat es sich gelohnt.

Man schmeckt einfach, dass hier alles frisch und selbst zubereitet wird. Jochen Mai verzichtet auf jegliche Fertigprodukte und stellt alle Speisen nach eigenem Rezept immer wieder frisch her und achtet pingelig darauf, dass sich keinerlei tierische Produkte verirren.